Daniel Peters

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde der CDU,

im Namen des Kreisvorstandes der Rostocker CDU heiße ich Sie auf der Internetseite unserer Partei herzlich willkommen.

Hier können Sie sich in aller Ruhe und Ausführlichkeit über die CDU, ihre Arbeit auf Bundes- und Landesebene aber insbesondere über unser Wirken in und für Rostock informieren.

Lernen Sie uns und unsere Verbände und Vereinigungen kennen, holen Sie sich Anregungen und wir versuchen, Ihr Interesse zu wecken, indem wir über unsere Aktivitäten und unser innerparteiliches Leben berichten.

Sollten Sie beim Besuch unserer Seite neugierig geworden sein, stehen Ihnen alle Mitglieder, besonders aber die Vorstände und unsere Geschäftsführung für weitere Informationen und Gespräche zur Verfügung.

Viel Freude beim Stöbern und Informieren wünscht Ihnen

Ihr

Daniel Peters




 
23.06.2017
CDU Stadtbezirksverband Rostock Mitte
Auf seiner Juni-Sitzung erörterten die Mitglieder des CDU Stadtbezirksverbandes Rostock-Mitte die jährlich auftretende Müllproblematik im Rostocker Stadthafen.
„In den Sommermonaten wird die Hafenkante von vielen Rostockern genutzt, um die warmen Temperaturen bei Spiel, Sport und Grill im Freien zu verbringen. Nur leider ergibt sich immer wieder ein unschönes Bild. Der im Stadthafen herumliegende Müll stört viele Anwohner, Gäste und Gewerbetreibende. Dank einiger engagierter Rostocker wurde das Problem schon das ein oder andere Mal durch privates Engagement eingedämmt“, erklärt der CDU-Mitte Vorsitzende Patrick Tempel.
weiter

21.06.2017
Artikelbild

Die CDU Hansestadt Rostock unterstützt den Vorschlag zur Benennung einer Straße nach Helmut Kohl. Das erklärt der Vorsitzende der CDU Hansestadt Rostock Daniel Peters.

„Wir freuen uns, dass auch außerhalb der CDU in der Rostocker Bürgerschaft die großen Verdienste unseres Kanzlers der Einheit Würdigung und Ehrung erfahren. Der Vorstoß zur Benennung einer geeigneten Straße oder eines Platzes nach Helmut Kohl ist ganz hervorragend. Die CDU ist bereits dabei, sich in den Gremien damit zu befassen, um Vorschläge zu unterbreiten“, so Peters.

weiter

19.06.2017
Zu Beginn der monatlichen Sitzung im Mai verkündete der Vorsitzende Patrick Tempel den aktuellen Anstieg der MItgliederzahl auf 103 Mitglieder.
Auf dem Landesparteitag in Grimmen wurde neben dem neuen Vorsitzenden Vincent Kokert auch Dr. Heinrich Prophet aus Rostock in den Landesvorstand gewählt. Im Kreisvorstand berichtete Dr. Prophet von der konstituierenden Sitzung des Landesvorstandes und den aktuellen Entwicklungen bei der FAG-Novelle (Finanzausgleichsgesetz).
weiter

15.06.2017
Artikelbild

Mit diesem Bericht möchten wir Sie wieder über die wichtigsten Beschlüsse der gestrigen Bürgerschaftssitzung informieren.

Zunächst begrüßen wir es, dass Karina Jens das durch Umzug frei gewordene Mandat im Ortsbeirat Groß Klein künftig für die CDU-Fraktion wahrnehmen wird. Ein entsprechender Nachbesetzungsantrag wurde gestern einstimmig beschlossen.

Der wiederholt auf der Tagesordnung stehende AfD-Antrag, die Zusammenarbeit zwischen der Hansestadt Rostock und dem Islamischen Bund Rostock (IBR) zu beenden, wurde durch einen Änderungsantrag der CDU-Fraktion ergänzt. Dieser sieht vor, dass sich die Hansestadt Rostock mit dem Verfassungsschutz M-V ins Benehmen setzen möge, um Erkenntnisse über Aktivitäten des Islamischen Bundes  zur Koope-ration mit der Islamischen Weltliga und salafistischen Strömungen zu erhalten. Entsprechend dieser Erkenntnisse soll die Stadt eine zukünftige Zusammenarbeit mit dem IBR prüfen.
Jan-Hendrik Brincker führte dazu aus: „Die CDU-Fraktion lehnt den Antrag der AfD klar ab. Der Dialog zwischen der Hansestadt Rostock und dem Islamischen Bund Rostock soll zwar fortgesetzt werden,
allerdings auf einer Grundlage, die frei sein soll von islamistischen, extremistischen und salafistischen Tendenzen“.
Sowohl AfD-Antrag als auch CDU-Änderungsantrag wurden entgegen der Stimmen der CDU-Mitglieder im Ausschuss für Asyl- und Flüchtlingsangelegenheiten und in der gestrigen Bürgerschaftssitzung abgelehnt.
weiter

09.06.2017
Die SBV-Vorsitzende Günther berichtet zu Beginn über den Landesparteitag der CDU M-V am 8. April 2017 in Grimmen. Auf diesem wurde der Landesvorstand neu gewählt, mit Vincent Kokert, MdL als neuem Vorsitzenden. Der Landtagsabgeordnete Wolfgang Waldmüller wurde neuer Generalsekretär. Aus Rostock wurde Dr. Heinrich Prophet neu in den Landesvorstand gewählt. Dadurch ist dieser nun auch im Kreisvorstand kooptiert. Innerhalb der CDU sollen Mitgliederbeauftragte auf allen Ebenen bestimmt werden.
weiter